Rechtsgebiete

Entsprechend der über die Jahrzehnte gewachsenen Bindungen zu insbesondere mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe richten sich die Tätigkeitsbereiche weitgehend nach den besonderen Bedürfnissen dieser Auftraggeber. So werden wirtschaftsrechtliche Angelegenheiten im weitesten Sinne bearbeitet, mit einem gewissen Schwergewicht im Bereich des Gesellschaftsrechts, des Vertragsrechts und des Arbeitsrechts, aber auch des Bau-, Grundstücks- und Architektenrechts, des Versicherungsrechts, des Wettbewerbsrechtes, des Bankrechts und – bedingt durch eine Anzahl öffentlich-rechtlicher Auftraggeber – auch des kommunalen und allgemeinen Verwaltungsrechts.

Seit dem 1.11.2004 werden familienrechtliche Mandate kompetent durch Rechtsanwältin Drunkemöller betreut. Strafrechtliche Bereiche außerhalb des Verkehrsrechts stehen nicht so sehr im Vordergrund, auch wenn insoweit in besonderen Fällen Problemlösungen gesucht und gefunden werden. Neben der Prozeßtätigkeit hat sich ein breiter Beratungsservice entwickelt, der sich nicht nur auf Rechtsberatung im engeren Sinne erstreckt, sondern eine Gesamtbetrachtung unter verschiedenen Blickwinkeln anstrebt. Alle Sozien beraten allerdings nicht nur, sondern treten auch forensisch auf. Dabei werden Rechtsstreitigkeiten nicht selten bis hin zu den Bundesgerichten geführt oder zumindest bis dahin begleitet. Die Sozien befassen sich daneben mit alternativen Modellen der Konfliktlösung. Sie sind z.B. Gründer der CWL (Centrale für Wirtschaftsmediation in Lippe).

Die Kanzlei wird gern in Pressesachen aufgesucht und unter rechtsstrategischen Gesichtspunkten in die Entwicklung von Unternehmen oder für familiäre Vermögensübertragungen eingeschaltet, sie löst vorwiegend Probleme des Zivil- und Handelsrechts, verschließt sich aber nicht vor ungewöhnlichen oder neuen Rechtsgebieten und ihrer Entwicklung.

Allgemeines Zivilrecht

Arbeitsrecht

Erbrecht

Familienrecht

IT-Recht

Mediation

Sozialrecht

Verkehrsrecht

Miet- und Wohnungseigentumsrecht